Meine Geschichte & welche Rolle du darin spielst?!

Vor langer Zeit führte ich ein Leben, welches absolut dem entsprach welches man von einem jungen Mann erwartet hätte. Ich ging in den Kindergarten, in den Hort, ich kam mit 9 Jahren in die Sonderschule. 

Ich habe eine anspruchsvolle Ausbildung bei einem anspruchsvollen Arbeitgeber als Maurer und war 10 Jahre ein sehr vorbildlicher Soldat. Ich bestand meinen Führerschein erst beim dritten Mal, ging zweimal auf die Unteroffizierschule in Weiden, weil ich einmal durchgefallen bin. Theorie lag mir noch nie.

Ich war verheiratet habe mit ende 16 eine Ziehtochter mit großgezogen (heute 25 Jahre jung, Stand 2021) und mit 21 Jahren kam meine heute 18 jährige Tochter zu uns ins Leben. 

 

2011 nachdem ich etwas Pause hatte von 10 Jahren Soldat und Ausbilderdasein sowie 3 Auslandseinsätzen im Krisengebiet fing ich an in der freien Wirtschaft zu lernen, mich im Vertrieb ausbilden zu lassen,  zu verkaufen und mich mit der menschlichen Psychologie zu beschäftigen. Ich fing an alles zu hinterfragen, sogar mich und mein Leben.

Anfang 2012 trennte ich mich von meiner damaligen Familie, also auch bewusst von meiner Tochter. Mittlerweile sind wir beste Freunde und das Tochter Vater Verhältnis ist sehr gut. 😉

Es war nicht leicht und so schwer dieser Schritt war, so einfach war im Grunde die Entscheidung. Ich wollte anders leben und meine Andersartigkeit erfahren und fühlen. Ich war all die Jahre gefangen in einem System welches funktionierte, solange man mitmachte. Schließlich begann mein Leben eine andere Form zu bekommen, es gab eine neue Richtung, eine kurzzeitig neue Frau mit Kind, bis ich meine Muster erkannte und eine bestimmte Linie überschritten hatte, die ich nicht länger dulden konnte.

 

Mit einem schwachen Selbstbewusstsein, Mangel an Liebe & Unbesonnenheit und der Pleitegeier über mir kreisend ging es 2013 für ein Jahr zu meinem Bruder und letztlich dann über Österreich zu meiner jetzigen Partnerin Jasmin nach Regensburg. Ab da begann die intensivste Transformation, äußerlich und innerlich versteht sich. 

WARUM ICH DAS ERZÄHLE?

DU SOLLST WISSEN WER ICH WAR & WER ICH JETZT BIN & welchen Nutzen sowie Mehrwert ich für dich haben kann!

Weiter gehts....

 

Ich will auch gar nicht so ins Detail gehen, du sollst nur wissen, dass ich der richtige für dich sein könnte, aufgrund meiner vielen persönlichen Erfahrungen, meiner Einstellung, meiner Pleiten, Pech und Pannen und vieler diversen Ausbildungen in meinem Leben. 

Du kannst die Abkürzung nehmen und mit mir zusammenarbeiten oder selber deine Erfahrungen sammeln. Was auch In Ordnung ist. Letztlich ist es ein Angebot, eine Möglichkeit um sich selbst einiges zu ersparen. Das klappt natürlich nur, wenn du dich in meiner Geschichte und in meinen Erfahrungen wiedererkennst. 

 

Ich hab es geschafft, als Sonderschüler mir auf selbstständiger Basis ein positives Geldbewusstsein zu erschaffen, aufgrund meines Willens, meines Mutes und vor allem - und das zeichnet mich besonders aus, wegen meines Durchhaltevermögens, sowie den absoluten Glauben an mich selbst. Ich habe gelernt zu lernen und ich habe gelernt an mir und meinem Bewusstsein zu feilen. Ich erfuhr durch die Praxis, dass es essenziell ist, jeden Tag an sich und seinem Mindset zu arbeiten. Ich war nie der schnellste, hatte immer länger gebraucht als andere und dennoch war ich meinen Weg gegangen. Ich glaube erst Recht deswegen.

Ich wollte für mich wissen, was alles möglich sein kann. Die Neugierde trieb mich an und das unendliche Wissen da draußen, welches auf mich wartete.

 

Bewusstwerdung entsteht durch Bewusstwerdung!

So Paradox das klingen mag, da ist was wahres dran.

 

Nach einigen Rückschlägen, finanziellen Desastern und fehlender notwendiger Überzeugungen habe ich es geschafft mich mental, finanziell und bewusst so aufzustellen, dass ich wirken kann. 

HAT MICH DIE KRISE BEEINFLUSST?

DIE KRISE WAR (ENDLICH) DAS BESTE WAS PASSIEREN KONNTE!

Nach jahrelangem Verkauf, guten Provisionen, guten vertrieblichen Jobs, guten Erfahrungen, vielen Menschen und einigen Ausbildungen ist es mir gelungen, als Coach & Mentor und auch als Trainer zu wirken. Auch mir gegenüber. Meine Partnerin half mir dabei den Spiegel so oft es ging vorzuhalten um mich selbst zu sehen, um zu erkennen was wirklich los ist und um die Wahrheit zu erfassen.

 

Krisen im Allgemeinen halfen mir immer wieder dabei, einen größeren Schritt nach vorne zu gehen.

Sie sorgten dafür, dass ich mich heute besser, bewusster, gesünder, mental stärker fühlen kann.

Durch sie spüre und erlebe ich den Erfolg , so wie ich ihn für mich definiere.

Es geht weiter, ich habe viel vor, habe Visionen und die Liebe um wahrhaftig zu wirken.

 

Denn eins hab ich gelernt, die Seele, der Spirit und unsere verschiedenen energetischen Körper in uns, tragen dazu bei, der zu sein der wir jetzt sind. Nur fühlen wir oder wählen wir was wir verändern müssen und was nicht. 

Auch die jetzige Krise hat mir erstmal die Füße unter dem Boden weggezogen und hat mir gezeigt, wie unvorbereitet ich war, wie leichtfertig ich in der Vergangenheit mit meinem Leben, Unternehmen und mir umgegangen bin. Doch unterm Strich, war jede Erfahrung, jeder Fehler, jeder Schritt genau der Richtige. Ja es war sogar notwendig.

 

Denn eins dürfen wir nie vergessen und das habe ich mir hinter die Ohren geschrieben: Wir werden immer auf alles vorbereitet. Egal was wir tun, irgendwann kommt der Zeitpunkt da fügen sich die Teile zusammen. Es ist so einfach, wenn man es versteht.

 

Ich habe es verstanden, weiß was heute zu tun ist, bin entspannt, zentriert, lerne, erfahre mich noch intensiver und sorge dafür, dass ich Menschen in diesen herausfordernden Zeiten bei Seite stehe.

Denn, wer wünscht sich nicht jemanden an seiner Seite um die eine Sache meistern zu können.

 

Bin ich perfekt?

Nein!

Hab ich alles im Griff?

Nein!

Bin ich immer achtsam mit mir?

Nein!

 

Mein learning: No body is perfect - und das ist gut so, nur so lernen wir!

AUF DEN NÄCHSTEN SEITEN LERNST DU MEINE ARBEIT KENNEN, SOWIE MEINE MASTERCLASS & MEIN MENTORING PROGRAMM - SCHAU GERNE VORBEI, WENN DU DAS GEFÜHL HAST, ICH SEI DER RICHTIGE FÜR DIE NÄCHSTEN SCHRITTE.

Der Stefan